Fasching und Jazz

Zwei Punkte sind das Geheimnis des besonderen Jazz Band Ball Flairs: Jazzbands der Spitzenklasse und die fröhliche aber nicht überschäumende Faschingsstimmung der Besucher.

Für die einen ist der Jazz Band Ball also die wohl zünftigste Faschingsfete in der Region, für die anderen das größte Jazz-Erlebnis des Jahres.

Insgesamt neun Gruppen werden eine heiße Faschingsnacht lang die Stadthalle zum Kochen bringen. Dass dabei für jeden Besucher die richtige Musik dabei ist, garantiert die gewohnt gelungene Mischung aus Swing und Mainstream-Jazz, flottem Dixieland, südamerikanischen Rhythmen, Blues und Rock’n’Roll sowie Zydeco oder manch anderes.

Gerade dieser abwechslungsreiche Mix aus verschiedensten Musikstilen macht den besonderen Reiz des Erlanger Jazz Band Balls aus.

Für die Besucher gelten daher weder Klassen- noch Altersschranken. Hier treffen sich der Uniprofessor und die Studentin, der musikbegeisterte Handwerker und der Ingenieur, die flotte Verkäuferin tanzt mit dem Fabrikanten und der Schüler swingt mit der Sekretärin durch die Säle.

Und Leerlauf oder gar Langeweile kommen schon deshalb niemals auf, da gleichzeitig auf drei Aereas musiziert und gefeiert wird.

Übrigens: mit einer Sitzplatzkarte sind Sie nicht an einen Saal gebunden. Sie können sich frei in der Halle bewegen, zu allen Bühnen und Tanzflächen gehen.