Bayou Alligators

bayou_alligators12x5

Ein musikalisches Menü aus Zydeco, Cajun, Rock ‚n‘ Roll, Roots-Music, Blues und Jazz.

Feurig wie ein Topf Jambalaya, unaufhaltsam wie ein Mississippi-Dampfer, bluesgetränkt wie die Seelen in den Sümpfen Louisianas – und dabei so tanzbar, dass die „Puschen“ qualmen. Die Bayou Alligators servieren ein musikalisches Menü aus Zydeco, Cajun, Rock ‚n‘ Roll, Roots-Music, Blues und Jazz, dem kein Liebhaber deftiger „Ohrenfreuden“ widerstehen kann.

Die Musik der Bayou Alligators – das ist ehrliche Spielfreude, instrumentale Versiertheit verbunden mit Improvisationskunst und eine garantiert mitreißende Bühnenshow, bei der das Publikum immer mit einbezogen wird. Let ́s have a party!

Der Zydeco-Music, der Musik aus dem Südwesten Louisianas, blieben die Musiker der Bayou Alligators seit nunmehr 25 Jahren treu, die sie live in ihrer Originalität mit diatonischen Cajun-Accordion neben dem charakteristischen Rubboard präsentieren und dabei einen Teppich für unwiderstehliche Tanzgrooves ausbreiten. Der typische Zydeco-Groove, verbunden mit einem gehörigen Schuss Rhythm & Blues in einer stilistisch reichen Mischung überwiegend eigener Kompositionen und Klassikern, lässt schnell jedes Konzert der Bayou Alligators zu einer musikalischen Reise in die Sümpfe Louisianas werden. Heiß und schweißtreibend!

Die Musiker gewannen den Blues Award und den Publikumspreis des Internationalen Bluesfestivals in Dresden und belegten den 3. Platz des European Cajun & Zydeco Award des Internationalen Cajun & Zydeco Festivals „Zydeco Zity“ in Raamsdonksveer / Niederlande.

Die Musiker:
Eggi Gator – Gesang, Akkordeon, Waschbrett, Mundharmonika, Gitarre,
Little Stringcleaning Steve – Gitarre, Chorgesang
Philipp Miller – Bass
Hardy Castle – Schlagzeug, Chorgesang

Homepage der Bayou Alligators

(Foto und Text aus Pressematerialien der Band)